Qualitätsentwicklung und -sicherung im Kindessc...

Kindesschutzarbeit ist höchst komplex und fehleranfällig. Setzen Sie sich in diesem Fachseminar mit der Sicherung und Weiterentwicklung von Qualität im Kindesschutz auseinander.


Inhalt
Nicht erst seit der medialen Thematisierung problematisch verlaufener Kindesschutz-fälle, sondern auch im Zuge der Professionalisierung des Kindesschutzes in der Schweiz sind in den letzten Jahren Fragen der Qualitätssicherung und entwicklung im Kindesschutz in den Vordergrund gerückt. Im Fachseminar werden verschiedene Ansätze des Qualitätsmanagements im Kindesschutz vorgestellt. In diesem Zusam-menhang wird auf empirisch gestützte Qualitätsstandards eingegangen. Darauf auf-bauend werden Fehler und Erfolge im Kindesschutz reflektiert und problematisch sowie erfolgreich verlaufene Kindesschutzfälle miteinander analysiert.

Lernziele

  • Die Teilnehmenden erhalten einen Überblick über verschiedene Ansätze des Qualitätsmanagements und über empirisch gestützte Qualitätsstandards im Kindesschutz.
  • Sie setzen sich mit Fehlern und Erfolgen bzw. mit Fehler- und Erfolgsoffenheit im Kindesschutz auseinander.
  • Sie analysieren gemeinsam exemplarisch problematisch sowie gut verlaufene Kindesschutzfälle.

Zielpublikum

Das Fachseminar richtet sich primär an Fach- und Leitungspersonen der Sozialen Arbeit oder verwandter Professionen aus Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden, aus sozialen Diensten, aus Fachdiensten und aus Beratungsstellen mit Aufgaben im Kindesschutz.
Am Fachseminar können auch Fachpersonen aus den Bereichen Heimerziehung, Schulsozialarbeit, Offene Kinder- und Jugendarbeit teilnehmen.

Kontakt
Rahel Lohner Eiche
T +41 61 337 27 24
rahel.lohner@fhnw.ch

Leitung
Prof. Dr. Kay Biesel
T +41 61 337 27 51
kay.biesel@fhnw.ch

 

Weitere Kursinfos  

Zum Anbieterportrait von Hochschule für Soziale Arbeit FHNW

Datum: auf Anfrage
Ort: Olten, Riggenbachstrasse 16
Preis: CHF 750.-
Code: K49
Dauer: 2 Tage


 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Ich melde mich für dieses Weiterbildungsangebot an. Hinweis: Als definitiv angemeldet gilt erst, wenn der Anbieter die Bestätigung zustellt.
(Anmeldung und Angaben werden direkt dem Anbieter weitergeleitet).

Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse



 

Rechnungsadresse (Optional, falls anders als Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse)

 

 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mail-Empfänger)