Beteiligung v. Kindern u. Jugendlichen in der OKJA

Die Offene Kinder- und Jugendarbeit (OKJA) bietet Kindern und Jugendlichen vielfältige Gelegenheiten in ihrem Lebensumfeld ihre Interessen zu erkennen, zu entwickeln, zu benennen und sich für diese einzusetzen. Diese Beteiligung von Kindern und Jugendlichen erfolgt sowohl im Alltag der OKJA, bei der Konzept- und Planungsarbeit in der OKJA als auch in Bezug auf die Gemeinde. Im Rahmen kollegialer Beratung werden die Teilnehmenden dazu angeregt und unterstützt, das eigene Handeln im Kontext von Beteiligung von Kindern und Jugendlichen in der Praxis gezielt wahrzunehmen und zu reflektieren neue Handlungsansätze zu entwickeln und umzusetzen.

Inhalt

Seminartag 1: Grundlagen von Beteiligung (M. Fuchs/J. Gerodetti)
Gesetzliche und theoretische Grundlagen und Konzepte sowie Auftrag der
OKJA zur aktiven Beteiligung von Kindern und Jugendlichen.

Seminartag 2: Beteiligung im Alltag (B. Sturzenhecker)
Überblick über verschiedene Beteiligungsformen und niederschwellige Methoden zur Beteiligung von Kindern und Jugendlichen im Alltag der OKJA.

Seminartag 3: Beteiligung in der konzeptionellen Arbeit (R. Stork)
Methoden und Modelle zur Beteiligung von Kindern und Jugendlichen in der Planungs- und Konzeptarbeit der OKJA (u.a. Bedarfsermittlung, Zukunftswerkstatt).

Seminartag 4: Beteiligung im Gemeinwesen (C. Herrmann/M. Fuchs)
Einblick in Verfahren der Beteiligung von Kindern und Jugendlichen im Gemeinwesen (Stadt- und Gemeindeentwicklung, sozialräumliche Methoden).

Administration
Rahel Lohner Eiche
T +41 61 337 27 24
rahel.lohner@fhnw.ch

Leitung
Manuel Fuchs, MA
T +41 61 337 27 74
manuel.fuchs@fhnw.ch

Julia Gerodetti, MA
T +41 61 337 27 33
julia.gerodetti@fhnw.ch

 

Weitere Kursinfos  

Zum Anbieterportrait von Hochschule für Soziale Arbeit FHNW

Datum: auf Anfrage
Ort: Basel, Dornacherstrasse 210
Preis: CHF 1400.-
Code: K26
Dauer: 4 Tage
Anmeldung bis: 04.02.2016


 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Ich melde mich für dieses Weiterbildungsangebot an. Hinweis: Als definitiv angemeldet gilt erst, wenn der Anbieter die Bestätigung zustellt.
(Anmeldung und Angaben werden direkt dem Anbieter weitergeleitet).

Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse



 

Rechnungsadresse (Optional, falls anders als Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse)

 

 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mail-Empfänger)