Das Streben nach Schönheit

Ein negativer Umgang mit dem eigenen Äusseren scheint bei allen Frauen der Welt tief verwurzelt zu sein. Ebenso das Bestreben, dem gesellschaftlichen Schönheitsideal möglichst nahe zu kommen. Wer nicht dem geltenden Ideal entspricht, kann unter psychischen Problemen oder einer generellen Lebensunzufriedenheit leiden. Oder umgekehrt: Tieferliegende Probleme können auf das Körpererleben projiziert werden.

In der psychologisch unterstützten Auseinandersetzung mit dem Thema Schönheitsideal, Körpererleben und Ernährung können wir Menschen vom Druck der ewigen Jugend entlasten und zu einer neuen, inneren Freiheit verhelfen. Frauen, deren Schönheitsideale näher an der Lebenswirklichkeit liegen, erleben ein höheres Schönheitsempfinden und Wertschätzung gegenüber sich selbst.

Das Seminar richtet sich an Teilnehmer(innen) der Richtung psychologische Beratung und Ernährungspsychologie.

Nebst spannenden Methoden für die Beratungspraxis sorgt der intensive Selbsterfahrungsteil für ein erlebnisreiches Seminar.

SVDE 4 Credits

 

Weitere Kursinfos  

Zum Anbieterportrait von IKP Institut für Körperzentrierte Psychotherapie

Datum: auf Anfrage
Ort: Zürich, Kanzleistrasse 17
Preis: CHF 640.-
Code: EFB7
Dauer: 18 Stunden
ReferentIn: Natalie Zumbrunn-Loosli / MAS Jsabella Zädow


 

Unverbindlich und kostenlos Unterlagen bei oben ausgewählten Anbietern bestellen. (Datenschutz)

   



 
 

Ich melde mich für dieses Weiterbildungsangebot an. Hinweis: Als definitiv angemeldet gilt erst, wenn der Anbieter die Bestätigung zustellt.
(Anmeldung und Angaben werden direkt dem Anbieter weitergeleitet).

Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse



 

Rechnungsadresse (Optional, falls anders als Korrespondenz- oder Teilnehmeradresse)

 

 

Wir freuen uns, dass Sie dieses Angebot weiterempfehlen.

(E-Mail-Empfänger)